Kreis Migration informiert

Erneute Belegung der Turnhalle in Bad Aibling

+

Bad Aibling - In Kürze wird die Turnhalle in Bad Aibling wieder belegt. Geplant sind rund 300 Personen, welche in den darauffolgenden Wochen auf andere Städte und Gemeinde verteilt werden.

Die Caritas hat bei der Betreuung den Kreis Migration Bad Aibling um Unterstützung gebeten. 

Die ersten beiden Wochen werden vollgepackt sein mit ärztlichen Untersuchungen. Parallel dazu wird der Kreis Migration, in Absprache mit der Caritas und dem Hallenmanager, seine Tätigkeiten aufnehmen.

Das Betreuungsteam vom Kreis Migration hat sich viel vorgenommen:

  • Infoabende in der Halle - in den ersten Tagen sollen z. B. die wichtigsten Regeln in Deutschland vermittelt werden
  • Patientenbegleitung
  • Stadtrundgänge
  • Handarbeitsnachmittag für die Frauen - 1x wöchentlich
  • Familienaktivitäten - eingeschränkt, wenn es zu viele sind

Der Kreis Migration Bad Aibling bittet um Mithilfe um diese Angebote starten zu können. 

Ansprechpartnerin und Koordinatorin ist Barbara Kleeblatt (Leitung Betreuungsteam/Turnhalle). 

Sie interessieren sich für das Mangfalltal? Dann machen Sie mangfall24.de zu Ihrer Startseite!

Auch das Deutschteam vom Kreis Migration wird wieder Einführungskurse in die deutsche Sprache anbieten. Ansprechpartnerin ist Martina Mayer (Leitung Deutschteam/Turnhalle). Frau Mayer würde sich sehr über Unterstützung von weiteren "Lehrern" freuen.

Das Sportteam wird Laufen, Wandern, Fußball und Spieleabende anbieten. Außerdem wird es sich bei den Stadtspaziergängen beteiligen. Wer hier helfen möchte, wendet sich bitte an Wolfgang Konstanziak (stellv. Leitung).

Die Ansprechpartner erreichen Sie per E-Mail an 

info@kreis-migration-bad-aibling.de

Quelle: Kreis Migration Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT