Pressemeldung Max-Mannheimer-Kulturtage

Max-Mannheimer-Kulturtage 2019: Eröffnung am 26. Januar

Bad Aibling - Auch 2019 locken die Max-Mannheimer-Kulturtage mit einem breiten Programm in die Kurstadt. Sie werden am 26. Januar offiziell eröffnet.

Die Max-Mannheimer-Kulturtage Bad Aibling 2019 werden am Samstag, den 26. Januar um 19.30 Uhr mit der Vernissage zur Ausstellung „Von Papenburg nach Neuruppin - Zyklus für Maria“ der Berliner Künstlerin Hannah Bischof in der Galerie im Alten Feuerwehrgerätehaus eröffnet.

Zusammen mit Martina Thalmayr, Vorsitzende des Kunstvereins Bad Aibling e.V., wird Bürgermeister Felix Schwaller die Gäste begrüßen. Unter dem Motto #MiteinanderErinnern haben die Organisatoren von Kunstverein Bad Aibling e.V., Stadtbücherei Bad Aibling, Mut & Courage Bad Aibling e.V., vhs Bad Aibling e.V., Historischer Verein Bad Aibling und Umgebung e.V. und Evang. Christuskirche Bad Aibling ein informatives wie interessantes und spannendes Programm zusammengestellt, welches bereits über die Landkreisgrenze auf sich aufmerksam macht.

Die Max-Mannheimer-Kulturtage gehen bis zum 17. Februar. Detaillierte Informationen zum gesamten Programm findet man unter www.max-mannheimer-tage.de.

Pressemeldung Max-Mannheimer-Kulturtage

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © Max-Mannheimer-Kulturtage

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT