Mit besonderer Werbeaktion

Die Feuerwehr Bad Aibling sucht Mitglieder

+
Beim Autoscooterfahren in voller Montur zogen die feuerwehrmänner die Aufmerksamkeit auf sich.

Bad Aibling - Es finden sich immer weniger Freiwillige, die sich für die Feuerwehr engagieren. Deshalb hat die Freiwillige Feuerwehr Bad Aibling mit einer besonderen Werbeaktion für Aufmerksamkeit gesorgt.

Da die Feuerwehren in Bayern immer weniger Freiwillige finden, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, startete die Feuerwehr der Stadt Bad Aibling eine kleine Werbeaktion auf dem heimischen Pfingstvolksfest. Ausgerüstet mit Atemschutzgeräten und Chemikalienschutzanzügen, fuhren die Floriansjünger kurzerhand ein paar Runden im Autoscooter und flanierten durch das Festzelt. Sie zogen die Blicke der Festbesucher auf sich und ernteten viel Lob und Anerkennung der Bevölkerung für ihre Arbeit. So kam man auch mit einigen Leuten ins Gespräch.  Am Ende dieser Aktion waren die Kameraden ziemlich durchgeschwitzt aber zufrieden.
 

Vielen Dank an die Schausteller und die Festzeltbetreiber, dass sie das ermöglicht haben. Wenn Sie Interesse an Technik und einer guten Gemeinschaft haben, dann besuchen Sie uns doch einfach an einem unserer Ausbildungsabende immer donnerstags an der Feuerwache in der Heubergstraße 2a nähe der Therme. Wir freuen uns auf Sie! Packen Sie mit an!

Pressemeldung Freiwillige Feuerwehr Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT