19. Armbrustschießen für Jedermann

Brauchtum und Heimat: Armbrustschützen legen an

Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
+
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling

Bad Aibling - Zum bereits 19. Mal trafen sich die Gebirgsschützen in Bad Aibling zum Armbrust-Schießen für Jedermann. Die Resonanz in der Bevölkerung und auch das Wetter waren durchwegs positiv:

Im Altlandkreis Bad Aibling und in der Stadt selbst zählt die Gebirgsschützenkompanie(GSK) zu den bekanntesten Traditionsorganisationen, die sich Brauchtum, Heimat und christlichem Glauben in besonderem Maße verpflichtet fühlt. Besonders bekannt und beliebt ist das jährliche Armbrustschießen, das heuer zum 19ten Mal in der Ausstellungshalle abgehalten wurde.

Manfred Ortner führt seit 2010 die 180 Mitglieder, von denen 92 als Offiziere, Schützen, Trommler und Marketenderinnen aktiv sind. Vor der Festhalle wurde am ersten Tag zur Eröffnung unter dem Kommando von Leutnant Josef Steffl zweimal „Legt an, Feuer!“ Salut geschossen. Kompaniechef Manfred Ortner begrüßte neben Landeshauptmann Karl Steininger auch Stadträte und Vertreter der benachbarten Kompanien sowie die Ehrenhauptmänner Günter Hein und Bernhard Kneifel.

Er bedankte sich bei allen Mitwirkenden und Unterstützern und bei Petrus, dass er mit der GSK Aibling ein Einsehen gezeigt habe und den Regen einstellen ließ.

Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann

Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling
Bilder vom 19. Armbrustschießen für Jedermann in Bad Aibling © ele

Die Verantwortlichen werden sich am Sonntag über die wieder einmal gelungene, besondere Veranstaltung in der Kurstadt freuen und den Abbau der Schießanlage und deren Einlagerung am Montag beherzt in Angriff nehmen – bis es wieder heißt: „Das Armbrustschießen der GSK Aibling ist hiermit eröffnet!“

Die Ergebnisse des Schießens können unter www.gsk-aibling.de abgerufen werden.

 

Lutz Ellermeyer

Quelle: mangfall24.de

Kommentare