Unfall bei Bad Aibling

Kinder und Frauen bei Frontal-Crash verletzt

+
Beide Frauen und die im Auto befindlichen Kinder wurden verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht.
  • schließen

Bad Aibling - Auf der Kreisstraße Richtung Großkarolinenfeld kam es zu einem Frontalzusammenstoß zweier Autos. Alle beteiligten Personen wurden verletzt, darunter zwei Kinder.

Am 4. September, gegen 11.30 Uhr, fuhr eine 35-Jährige aus Großkarolinenfeld mit ihrem VW auf der RO19 von Bad Aibling aus in Richtung Großkarolinenfeld. 

Aus noch ungeklärter Ursache kam die Frau, die auch ihre beiden Kinder (2 und 7 Jahre alt) im Auto beförderte, auf die Gegenfahrbahn mit ihrem Auto und stieß frontal mit einem Fiat zusammen. Der Fiat wurde von einer 22-jährigen Bad Aiblingerin gelenkt.

Unfall Kreisstraße Höhe Ellmosen

Beide Frauen und die im Auto befindlichen Kinder wurden verletzt und vom Rettungsdienst in umliegende Krankenhäuser gebracht. Die Kinder wurden zum Glück nur leicht verletzt: Sie waren vorschriftsmäßig im Kindersitz gesichert.

Nach etwa eineinhalb Stunden konnte die Unfallstelle wieder freigegeben werden. 

bcs

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT