Radlerin kracht gegen Rentnerin und rast davon

Bad Aibling - Eine 67-jährige Dame ist von einer Radfahrerin angefahren worden. Beide stürzten. Die Radlerin fuhr einfach davon und ließ die Rentnerin verletzt zurück.

Eine unbekannte Radfahrerin, etwa 20 Jahre alt mit Regenbekleidung, fuhr am 2. März gegen 16 Uhr die Rennbahnstraße in nördliche Richtung. Auf Höhe der Martin-Drickl-Straße übersah diese eine 67-jährige Rentnerin, welche sich bereits auf der Rennbahnstraße befand, Die Radlerin erfasste die Dame. Hierdurch kamen beide Verkehrsteilnehmerinnen zu Sturz.

Nach kurzem Ansprechen fuhr die Radfahrerin jedoch wieder weiter, ohne weitere Hilfe zu leisten. Die 67-jährige Rentnerin quälte sich eigenständig auf und schaffte, trotz heftigen Schmerzen aufgrund eines Oberschenkelhalsbruches, noch den Weg nach Hause. Hier wurde der Verletzten durch die Nachbarschaft geholfen und letztendlich konnte diese ins Krankenhaus verbracht werden.

Wer sachdienliche Hinweise bzgl. der Unfallverursacherin geben kann, wird gebeten dies bei der Polizeiinspektion Bad Aibling zu melden. Tel. 08061-90730.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT