Feuerwehr musste in Bad Aibling ausrücken

Schmorbrand in der Turnhalle

+

Bad Aibling - In der Nacht von Samstag auf Sonntag musste die Feuerwehr in Bad Aibling noch einmal wegen eines Schmorbrands in der Turnhalle des Gymnasiums ausrücken.

In der Nach von Samstag auf Sonntag musste in Bad Aibling die Feuerwehr ausrücken. Um 21.19 Uhr wurde ein Löschzug zu einem Schmorbrand in die Turnhalle Gymnasium alarmiert.

Ein durchgeschmorter Trafo an einem Lampenkörper war Grund für die Aufregung. Routiniert gingen die Einsatzkräfte vor. Zunächst wurde im betroffenen Bereich der Strom ausgeschaltet. Um die genau Stelle herauszufinden wurden die Holzverkleidung der Decke und der Lampenkörper mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Der Trafo wurde stromlos geschaltet und der Treppenbereich, in dem sich die Lampe befand, konnte wieder mit Strom versorgt werden. Ursache war ein technischer Defekt, verletzt wurde niemand. Im Einsatz waren 17 Mann und vier Fahrzeuge.

Pressemitteilung Feuerwehr Stadt Bad Aibling

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT