Im Innenstadtgebiet von Bad Aibling

Sechs neue Ladestationen für Elektroautos 

  • schließen

Bad Aibling - In der jüngsten Sitzung des Werkausschusses wurde ein Konzept zum Ausbau der Ladeinfrastruktur für Elektroautos in Bad Aibling besprochen. Diesem stimmte der Ausschuss zu.

Dem im Werkausschuss vorgestellten Konzept zum Ausbau der E-Ladeinfrastruktur habe der Ausschuss zugestimmt. Somit werde es in Zukunft mehr E-Ladestationen in Bad Aibling geben. 

Geplant seien sechs neue Standorte für E-Ladestationen. Umgesetzt werden aber vorerst nur drei: auf dem Parkplatz Lindenstraße, am Bahnhof und am Parkplatz an der Rosenheimer Straße, wie die OVB-Heimatzeitungen berichten. Ende 2019 seien zudem noch zwei weitere Säulen am Asamparkplatz und zwei Stück auf dem Parkplatz der Therme eingeplant.

Die neuen Stationen bringen einen Vorteil für die Kunden mit sich: die Bezahlung werde per QR-Code-App oder im Kooperationsverbund über die Firma Ladenetz erfolgen. Das schreiben die OVB-Heimatzeitungen.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten OVB-Heimatzeitung!

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Peter Kneffel/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT