Neuer Spar-Brunnen bei den Stadtwerken

Bunte Wasserspiele gegen lästiges Unkrautjäten

+

Bad Aibling - Noch diese Woche soll der Brunnen vor den Stadtwerken in Bad Aibling fertiggestellt werden. Der Hintergrund der Wasserspiele ist aber nicht nur der optische Aspekt:

Wie ein Mitarbeiter der Stadtwerke Bad Aibling auf Nachfrage von Mangfall24 berichtete, steht der neue Brunnen kurz vor der Fertigstellung.

Schon jetzt zieht er die Blicke mit seinen beleuchteten Wasserspielen auf sich.

Doch die schöne Optik ist nicht der einzige Grund, warum er gebaut wurde: Der Brunnen soll die Gartenpflege erleichtern und somit Geld sparen. Durch den Brunnen werden die aufwändige Gartenpflege vor den Stadtwerken und die damit verbundenen hohen Kosten erheblich gesenkt. Außerdem wird die Rasenfläche durch eine Schotterfläche ersetzt, wodurch das Wasser gut versickern kann.

Die Finanzierung des Baus wird von den Stadtwerken getragen.

jb

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT