Asbest: Zulassungsstelle bleibt weiter geschlossen!

Bad Aibling - Beim Einbruch am Dienstag wurde Asbest freigesetzt. Die Zulassungsstelle in Bad Aibling muss daher wohl die kommenden Monate geschlossen bleiben!

UPDATE Donnerstag, 30. April: Zulassungsstelle Bad Aibling bleibt geschlossen

Die Zulassungsstelle in Bad Aibling muss bis auf weiteres geschlossen bleiben. Die Schließung ist eine Folge des Einbruchs am Dienstagmorgen. Beim Aufbrechen des Tresors wurde Asbest freigesetzt. Ein Gutachter schätzt, dass die Sanierung der Räumlichkeiten zwei bis drei Monate dauern wird. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, auf die Zulassungsstellen des Landkreises in Rosenheim oder Wasserburg bzw. auf die Zulassungsstelle der Stadt Rosenheim auszuweichen.

Polizeimeldung vom 28. April: Einbruch in Zulassungsstelle

Wohl in den frühen Morgenstunden des heutigen Dienstag gelangten die Einbrecher über ein Fenster in die Räume der Behörde in der Krankenhausstraße in Bad Aibling. Drinnen machten sie sich an verschiedenen Behältnissen zu schaffen. Welche Beute sie dabei machten, ist derzeit aber noch nicht abschließend geklärt. Es ist davon auszugehen, dass die Täter vor allem Formulare und Zulassungsdokumente wie Fahrzeugbriefe, HU-Plaketten und dergleichen mitnahmen.

Spezialisten der Kripo Rosenheim übernahmen am Tatort die Spurensicherungsarbeit, die weiteren Ermittlungen in diesem Fall führt das zuständige Fachkommissariat K2. Die Beamten gehen davon aus, dass an dem Einbruch mehrere Täter beteiligt waren. Möglicherweise benutzten sie ein dunkles Auto, eventuell handelte es sich dabei um einen Kombi. Ein solches Fahrzeug war zur Tatzeit ganz in der Nähe der Zulassungsstelle gesehen worden.

Wer hat in den frühen Morgenstunden des Dienstag, 28. April, in der Zeit gegen 2 Uhr morgens im Bereich der Zulassungsstelle in der Krankenhausstraße 5 in Bad Aibling Beobachtungen gemacht, die mit der Tat in Zusammenhang stehen könnten?

Wem fiel ein dunkles Auto (evtl. Kombi) auf und kann Angaben zum Kennzeichen oder den Insassen machen?

Zeugen werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizeiinspektion Rosenheim unter der Telefonnummer 08031/2000 zu melden.

HINWEIS: Zulassungsstelle muss diese Woche geschlossen bleiben

Wegen eines Einbruchs am frühen Dienstagmorgen kann die Zulassungsstelle in Bad Aibling frühestens am kommenden Montag, 4. Mai, wieder geöffnet werden. Die Bürgerinnen und Bürger werden gebeten, auf die Zulassungsstellen des Landkreises in Rosenheim oder Wasserburg bzw. auf die Zulassungsstelle der Stadt Rosenheim auszuweichen.

Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd/Landratsamt Rosenheim

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT