Vandalen wüten in Berufsschule

Bad Aibling - Unbekannte Täter haben sich auf der Baustelle an der Bad Aiblinger Berufsschule „ausgetobt“ und einen hohen Sachschaden verursacht.

Wie der Mangfall Bote am Donnerstag berichtet, sind bislang unbekannte Täter bereits in der Nacht von letzten Donnerstag auf Freitag auf die Baustelle vorgedrungen und haben dort Farbeimer umgeschüttet, mit Lösungsmittel und Kleber neue Möbel und Wände verschmiert und außerdem elektrische Leitungen herausgerissen. Es entstand Schaden in Höhe von mehreren tausend Euro. Zeugen sollen sich bei der Polizei in Bad Aibling (Tel. 08061 / 90730) melden.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf ovb-online.de oder in der OVB Heimatzeitung!

Rubriklistenbild: © picture-alliance/ dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT