Mutter und Kind im Aufzug eingeschlossen!

+

Bad Aibling - Eine Frau und ihr Kind sind am Donnerstagvormittag in einem Aufzug stecken geblieben. Der Fahrstuhl steckte im ersten Stock fest, die Feuerwehr rückte an:

Am Donnerstagvormittag wurde die Feuerwehr der Stadt Bad Aibling gegen 11 Uhr zu einem Aufzugstillstand alarmiert. Nach erster Erkundung konnte der Einsatzleiter mit den eingeschlossenen Personen eine Sprechverbindung herstellen.

Der Aufzug hing im 1. Stock fest, hatte aber fast an der Ausstiegshöhe angehalten. Das Personal des angerückten Hilfeleistungslöschfahrzeuges konnte mit Aufzugspezialwerkzeug die Türen rasch öffnen und Mutter und Kind sofort befreien. Beiden konnte schnell geholfen werden, Feuerwehr und Rettungsdienst konnten nach 10 Minuten wieder abrücken, der Stau an der Münchener Straße war beachtlich.

Pressestelle Feuerwehr Stadt Bad Aibling

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT