Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Auf Höhe der Kläranlage

Zugstrecke zwischen Kolbermoor und Bad Aibling über Stunden gesperrt

Bad Aibling – Am Mittwoch (10. August) ereignete sich auf der Bahnstrecke zwischen Kolbermoor und Bad Aibling ein Unfall. Die Strecke war über Stunden gesperrt.

Service:

Update, 18.13 Uhr - Streckensperrung aufgehoben

Informationen der BRB zufolge konnte die Streckensperrung zwischen Kolbermoor und Bad Aibling inzwischen wieder aufgehoben werden.

Update, 17.31 Uhr - Schienenersatzverkehr mit Bussen

Wie die BRB auf Facebook berichtet, wurde inzwischen ein Schienenersatzverkehr mit Bussen auf dem betroffenen Abschnitt eingerichtet. Die Bahnstrecke ist also bis auf Weiteres noch immer gesperrt, allerdings konnten inzwischen sämtliche Fahrgäste den Zug verlassen. Ersten Erkenntnissen zufolge wurde bei dem Vorfall keiner der rund 60 Fahrgäste verletzt.

Update, 15.58 Uhr - Unfall auf Höhe des Klärwerks

Auf Anfrage von rosenheim24.de bestätigte die Pressestelle der Bayerischen Regiobahn (BRB) den Notarzt-Einsatz im Gleisbereich und nannte erste Details. Demnach habe sich der Unfall zwischen Kolbermoor und Bad Aibling auf Höhe der Kläranlage ereignet.

Derzeit laufen vor Ort die Rettungsmaßnahmen, die „erfahrungsgemäß ungefähr zwei Stunden andauern“ werden, hieß es seitens der BRB-Pressesprecherin. Nähere Informationen zum Unfallgeschehen konnte allerdings die Sprecherin zum aktuellen Zeitpunkt nicht nennen.

Erstmeldung, 15.38 Uhr

Zugausfall und Behinderungen am Mittwochnachmittag (10. August) auf der Bahnstrecke zwischen Kolbermoor und Bad Aibling. Zwischen den Haltestellen Kolbermoor und Bad Aibling Kurpark ereignete sich offenbar ein Unfall im Gleisbereich. Derzeit sind die Rettungs- und Einsatzkräfte vor Ort.

Jedoch hieß es laut Informationen von rosenheim24.de in einer Durchsage in dem betroffenen Zug, dass falls sich ein Notarzt oder Notfallmediziner unter den Reisenden befinden sollte, er sich umgehend beim Lokführer melden solle. Eine Weiterfahrt des Zuges sei jedoch „definitiv nicht möglich“, hieß es weiter.

+++ Weitere Informationen folgen +++

aic/mck

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare