Ein Lkw erfasste die Frau in der Kirchzeile

Frau (95) erliegt nach schwerem Unfall in Bad Aibling ihren Verletzungen

+
Der Lkw-Fahrer übersah die 95-Jährige, die gerade mit ihrem Rollator die Straße überqueren wollte.

Bad Aibling - In der Kirchzeile in Bad Aibling kam es Mittwoch vergangener Woche zu einem schweren Unfall, als ein Lkw eine 95-jährige Frau erfasste. Die Frau verstarb im Krankenhaus an ihren schweren Verletzungen.

Am 23. Oktober ereignete sich in der Ortsmitte in Bad Aibling ein schrecklicher Unfall. Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer übersah eine 95-jährige Frau, die gerade mit ihrem Rollator die Straße überqueren wollte, und erfasste sie. Die 95-Jährige zog sich dabei schwere Verletzungen im Kopfbereich zu und war nicht mehr ansprechbar. Sie wurde mit dem Rettungswagen in eine Rosenheimer Klink gefahren und befand sich dort auf der Intensivstation. 


Zunächst hieß es, dass ihr Zustand stabil sei und keine Lebensgefahr bestehe. Doch nun wurde bekannt, dass die Frau ihren schweren Verletzungen erlag, wie ein Sprecher der Polizei Bad Aibling auf Nachfrage von mangfall24.de bestätigte.

Ein Gutachter analysierte kurz nach dem Unfall die Unglücksstelle. "Derzeit laufen noch die Ermittlungen zur genauen Unfallursache", so der Sprecher weiter. Weitere Details zu den Ermittlungen wollte der Sprecher nicht bekannt geben.


Vorbericht

Ein 52-jähriger Lkw-Fahrer aus Nordrhein-Westfalen war von der Kirchzeile in Richtung des Kreisverkehrs in Bad Aibling unterwegs. Als er unmittelbar vor einem Cafè eine Gruppe Kindergartenkinder über die Straße ließ und gerade wieder losfahren wollte, übersah der Fahrer eine 95-jährige Frau, die mit ihrem Rollator die Straße überschreiten wollte.

Schwerer Unfall in Bad Aibling: Lkw erfasst Frau

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

Trotz sofort eingeleiteter Vollbremsung konnte der 52-Jährige den Zusammenstoß nicht mehr verhindern und die Frau stürzte auf die Straße und erlitt tödliche Verletzungen. Die Kirchzeile war für die Verkehrsunfallaufnahme zirka zwei Stunden gesperrt. 

ma

Quelle: mangfall24.de

Kommentare