Rechte Fahrspur zwischen Irschenberg und Bad Aibling blockiert

Lkw kommt von der A8 ab und landet auf Dach - Fahrer verletzt

+

Irschenberg/Bad Aibling - Ein schwerer Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen auf der A8 in Richtung Salzburg. *Aktuelle Verkehrsmeldungen*

Update, 8.47 Uhr:

Nach dem Unfall auf der A8 ist weiterhin die rechte Fahrspur blockiert, weshalb sich der Verkehr laut bayerninfo.de auf eine Länge von etwa einem Kilometer zurückstaut.


Das THW Bad Aibling und Miesbach beginnen nun mit der Verladung des Lkw. Nach Informationen von vor Ort wird die komplette Bergung des Lastwagens fünf bis sechs Stunden andauern und eine zweite Fahrspur könnte gesperrt werden.

Bei dem Unfall am Dienstagmorgen kam ein Lkw von der Autobahn ab und landete auf dem Dach im Bankett. Der Fahrer wurde offenbar nur leicht verletzt. Warum der Lastwagen von der Fahrbahn abkam, ist derzeit nicht bekannt.


Update, 8.29 Uhr:

Bei dem schweren Unfall auf der A8 zwischen Irschenberg und Bad Aibling kam ein Lkw von der Autobahn ab. Der Lastwagem rutschte daraufhin ins Bankett und blieb auf dem Dach liegen. Nach ersten Informationen von vor Ort soll der Fahrer glücklicherweise nur leicht verletzt worden sein. Warum der Lkw von der Fahrbahn abkam, ist derzeit nicht bekannt.

Laut aktuellen Verkehrsmeldungen ist weiterhin der rechte Fahrstreifen und der Standstreifen blockiert. Es besteht Gefahr durch auf der Autobahn herumliegende Fahrzeugteile.

Erstmeldung

Am Dienstagmorgen, den 22. Oktober, ereignete sich auf der A8 in Richtung Salzburg zwischen Irschenberg und Bad Aibling laut Verkehrsmeldungen ein schwerer Unfall. 

Deshalb ist der rechte Fahrstreifen und der Standstreifen derzeit blockiert. Es besteht Gefahr durch auf der Autobahn herumliegende Fahrzeugteile.

*Weitere Informationen und Bilder folgen*

ma

Quelle: mangfall24.de

Kommentare