Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Sondersitzung am Donnerstagabend

Neues Ärztehaus für Bad Aibling?

Bad Aibling - Gesundheit ist das zentrale Leitthema in der Stadt Bad Aibling und seit Jahren stellt die Kurstadt dieses Thema in den Mittelpunkt.

Daher berät der Stadtrat am Donnerstagabend um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses über die Gründung eines Ärztehauses oder eines medizinischen Versorgungszentrums unter Beteiligung der Aib-Kur GmbH & Co. KG.

Bereits im Sommer 2017 hat Kurdirektor Thomas Jahn den neuen Gesundheits-Kompass der Stadt Bad Aibling vorgestellt. Eine Gästeumfrage habe demnach ergeben, dass 48 Prozent der Gäste nach Bad Aibling kommen, um etwas für die Gesundheit zu tun. "Das ist ein entscheidender Wirtschaftsfaktor für unsere Kurstadt", so Jahn.

Es bleibt also abzuwarten, ob sich die Stadt beim Thema Gesundheit durch ein neues Versorgungszentrum weiterentwickeln wird.

Rubriklistenbild: © picture alliance / Ingo Wagner/d

Kommentare