Zugunglück Bad Aibling, Amoklauf OEZ, Flut in Simbach

Schock und Trümmer: Das sind die Pressefotos des Jahres 2016

  • schließen
  • Weitere
    schließen
Pressefoto Bayern 2016
1 von 8
Einsatzkräfte schauen am 11.02.2016 an der Unglücksstelle der Züge bei Bad Aibling auf die Sitze im Inneren eines Wagons, der mit einem Spezialkran angehoben wird. Das Motiv ist Sieger in der Kategorie Tagesaktualität im Wettbewerb Pressefoto Bayern 2016.
Pressefoto Bayern 2016
2 von 8
Polizisten sichern am 22.07.2016 das Karlstor in München. Das Motiv ist das Pressefoto des Jahres im Wettbewerb Pressefoto Bayern 2016
Pressefoto Bayern 2016
3 von 8
Ein Anwohner beseitigt am 03.06.2016 im niederbayerischen Simbach die Folgen der Flut, die die Stadt am Inn einen Tag zuvor heimsuchte. Das Motiv ist Sieger in der Kategorie Umwelt und Energie im Wettbewerb.
Pressefoto Bayern 2016
4 von 8
Der französische Sportler Martin Fourcade gleitet am 12.01.2016 beim Biathlon Weltcup in Ruhpolding während eines abendlichen Trainingslaufes durch dichtes Schneegestöber. Das Motiv ist Sieger in der Kategorie Sport im Wettbewerb Pressefoto Bayern 2016.
Pressefoto Bayern 2016
5 von 8
Flüchtlinge verbringen im März 2016 die Nächte bei Kälte und Regen im griechischen Flüchtlingscamp Idomeni direkt am Grenzzaun. Die Serie aus insgesamt fünf Bildern ist Sieger in der Kategorie Serie.
Pressefoto Bayern 2016
6 von 8
Mesner Alois Burggraf hilft Pfarrer Josef Starnecker im Januar 2016 in der Gnadenkapelle in Altötting (Bayern) ins Messgewand. Das Motiv ist Sieger in der Kategorie Bayern Land und Leute.
Pressefoto Bayern 2016
7 von 8
Schleuser haben am 21.10.2015 an der Grenze zu Österreich ihre Fahrzeuge in desolatem Zustand zurückgelassen. Offensichtlich haben die Fluchthelfer auch nicht davor Halt gemacht, sich das Fahrzeug einer Tischlerei zu beschaffen und für ihre Zwecke zu nutzen. Das Motiv ist Teil einer Serie die Sieger in der Kategorie Nachwuchs.
Pressefoto Bayern 2016
8 von 8
Die Installation der Kölner Künstler Volker Morawe und Tilman Reiff ist am 08.07.2016 in deren medienkritischen Ausstellung _no pain, no game_ im Museum für Kommunikation in Nürnberg zu sehen. Das Motiv ist Sieger in der Kategorie Kultur.

Die Jury des Bayerischen Journalistenverbandes wählte am 6. Dezember aus etwa 900 Bildern die besten Pressefotos aus Bayern für das Jahr 2016. Bei dem Wettbewerb werden die Arbeiten von Fotojournalisten gewürdigt, die das Zeitgeschehen im Bild festhalten und damit aussagekräftige Dokumente über das aktuelle Tagesgeschehen hinaus schaffen.

Zurück zur Übersicht: Bad Aibling

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare