Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Nächtlicher Großeinsatz beim Frischecenter Prechtl

Feuer an der Kühltheke: Markt "bis auf weiteres" geschlossen

+
Dieses Foto veröffentlichte der Frischemarkt Prechtl auf seiner Homepage.

Bad Aibling - Dienstagabend gegen 22 Uhr wurde in der Münchener Straße in Bad Aibling Alarm geschlagen. Die Auswirkungen sind größer aus bisher angenommen. Der Markt bleibt vorerst geschlossen:

UPDATE, Mittwoch 15.50 Uhr: Schlimmer als angenommen

Offenbar sind die Auswirkungen des Brandes in der Nacht auf Mittwoch doch schlimmer als bisher angenommen. Nach dem Brand der Frischetheke war schnell klar, dass am Mittwoch kein normaler Betrieb stattfinden konnte. Nun ist klar: Die Schließung des Marktes wird bis auf weiteres aufrechterhalten.

Auf der Homepage des Frischemarktes in Bad Aibling findet sich folgender Hinweis: „Liebe Aiblinger Kunden, leider muss unser Markt in Bad Aibling aufgrund eines Brandes geschlossen bleiben. Am 27.06.2017 ist am Abend im Bereich der Fisch-Bedienungstheke ein Feuer festgestellt worden. Dieses konnte jedoch von der Feuerwehr Bad Aibling zügig gelöscht werden. Ein großer Teil der Lebensmittel ist vor allem durch Ruß und Rauch so verschmutzt worden, dass ein Geschäftsbetrieb bis auf weiteres nicht möglich ist. Wir arbeiten für Sie mit Hochdruck an einer schnellstmöglichen Wiedereröffnung."

UPDADE, Mittwoch, 8 Uhr:

Auf Grund des Brandschadens wird das Frischecenter Prechtl am Mittwoch geschlossen bleiben.

Brand an der Kühltheke im Frischecenter Prechtl in Bad Aibling

UPDATE, Mittwoch, 6.25 Uhr - Pressemitteilung Polizei

Am Dienstagabend, 27. Juni, gegen 22 Uhr wurde im Edeka Markt Bad Aibling ein Brandmeldealarm ausgelöst. Wie bereits am 16. Juni berichtet, waren unbekannte Täter in den frühen Morgenstunden des 15. Juni über das Dach in den Verkaufsinnenraum des Markts gelangt und hatten Zigaretten im Wert von einigen tausend Euro entwendet. Deswegen vermutete die Polizei nach dem Alarm einen erneuten Einbruchsversuch. 

Aufgrund dieses Vorfalls wurde ein Großaufgebot von Polizeikräften an die Einsatzörtlichkeit beordert. Wie sich jedoch herausstellte, war es diesmal jedoch ganz anders: Bei Betreten des Gebäudes der Feuerwehr Bad Aibling konnte an einer Kühltheke, im Bereich der Frischwarenabteilung, ein Feuer festgestellt und zügig gelöscht werden. Auf Grund der starken Rauchentwicklung war der gesamte Markt verraucht und konnte erst unter Einsatz mehrere Lüfter der Feuerwehr betreten werden.

Der vorläufige Sachschaden wir auf etwa 15.000 Euro beziffert. Dieser dürfte jedoch deutlich höher ausfallen, da ein Teil der Lebensmittel durch den Ruß stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Pressemitteilung Polizei Bad Aibling

Video vom Brand im Edekamarkt in Bad Aibling

UPDATE 23.10 Uhr: Pressemitteilung Polizei

Seit 22 Uhr läuft in Bad Aibling derzeit ein größerer Einsatz von Feuerwehr und Polizei. In einem Edeka-Markt in der Münchener Straße ist, aus bisher ungeklärter Ursache, ein Brand ausgebrochen, welcher mittlerweile gelöscht ist. Die Polizeiinspektion Bad Aibling hat die Ermittlungen übernommen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Erstmeldung 22.55 Uhr:

Wegen Rauchentwicklung wurde die Bad Aiblinger Feuerwehr am Dienstagabend zum Wendelstein Center in Bad Aibling alarmiert. Wie die Rosenheimer Einsatzzentrale auf Nachfrage von mangfall24.de bestätigte, sei die Feuerwehr derzeit vor Ort im Einsatz. 

Offenbar war in der Metzgereiabteilung ein kleinerer Brand ausgebrochen, so die Polizei weiter. Ob es Verletzte gibt oder was den Brand ausgelöst hat, ist momentan noch nicht bekannt.

mh/mw

Kommentare