Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Stadtratssitzung am Donnerstagabend

Ludwigsbad, Bebauungsplan und einige Beschwerden

Das Rathaus in Bad Aibling
+
Das Rathaus in Bad Aibling

Bad Aibling - Am Donnerstagabend tagt der Stadtrat wieder um 18 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Das steht auf der Tagesordnung:

Im Vergleich zu vergangenen Sitzungen scheint die Tagesordnung der Stadtratssitzung in Bad Aibling am Donnerstagabend überschaulich. Präsentiert werden ein Vorentwurf zum geplanten Ludwigsbad und eine Änderung des Bebauungsplans "Südlich der Bahnlinie zwischen Westend- und Lindenstraße". Auch einige Beschwerden von Bürgerseite wird der Rat behandeln.

Die Tagesordnung:

1. Planung Ludwigsbad - Analyse Städtebau und Grundstück - Präsentation eines Vorentwurfs 2. Antrag Stadt Bad Aibling auf 

2. Änderung des Bebauungsplanes Nr. 78 "Südlich der Bahnlinie zwischen Westend- und Lindenstraße" als Bebauungsplan der Innenentwicklung nach § 13 a BauGB im Bereich der Fl.-Nrn. 642/83/T und 642/71 der Gemarkung Bad Aibling (Parkhaus an der Lindenstraße) - Ergebnis der vorgezogenen Beteiligung der Behörden und sonstigen Träger öffentlicher Belange sowie der Öffentlichkeit - Billigungs- und Auslegungsbeschluss 

3. Eingaben und Beschwerden des Herrn Ernst-Christian Pahl 

4. Verschiedenes

Kommentare