Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Egal ob Erst, Zweit- oder Boosterimpfung

Am Wochenende optimal für Berufstätige: „Hausärzte Bad Feilnbach“ impfen am 5. Februar

Das Ärzte-Team der Praxis „Hausärzte Bad Feilnbach“
+
Das Ärzte-Team der Praxis „Hausärzte Bad Feilnbach“: v.l. Dr. med. Daniel Ganter, Dr. med. Annette Bloching, Sebastian Gromes, Dr. med. Renate Schilken-Frank, Dr. med. Armin Darga und Dr. med. Daniel Darga (Praxisinhaber)

Die Praxis „Hausärzte Bad Feilnbach“ bietet am Samstag (5. Februar) allen Interessierten die Möglichkeit, sich die Corona-Schutzimpfung zu holen. Schnell und unkompliziert kann man sich Erst-, Zweit- und Boosterimpfung holen - nur eine vorherige Anmeldung ist notwendig.

Bad Feilnbach - „Wir möchten unseren Patienten auch an einem Samstag die Möglichkeit bieten, sich impfen zu lassen“, sagt Dr. Daniel Darga, Inhaber der „Hausärzte Bad Feilnbach“, über die Aktion. Er und sein Team öffnen am 5. Februar von 9 bis 13 Uhr die Türen der Praxis in der Kufsteiner Straße 36a in Bad Feilnbach für all diejenigen, die eine Impfung mit dem Vakzin Comirnaty von Biontech/Pfizer, möchten oder brauchen. Ob es Impfung Nummer Eins, Zwei oder Drei werden soll, ist dabei nicht ausschlaggebend.

Für die Aktion gibt es mehrere Gründe, wie Dr. Daniel Darga erklärt: „Samstag ist optimal für Berufstätige, ganz entspannt zum Hausarzt zur Corona-Impfung.“ Aber auch um unter der Woche mehr Zeit für Patienten zu haben, werden die Impfungen auf diesen Samstag verlegt.

Alle Impfwilligen sind eingeladen. Eine telefonische Terminvereinbarung für den „Impf-Slot“ ist aber erforderlich. Hierfür ist die Praxis unter 08066-231 zu den Öffnungszeiten erreichbar. Wer lieber eine E-Mail schicken möchte, erreicht das Team der „Hausärzte Bad Feilnbach“ mit der Adresse info@hausarzt-feilnbach.de.

mda

Kommentare