Feilnbacher Feuerwehr konnte schnell abrücken

Technischer Defekt: Kurzer Alarm im Altenheim

Bad Feilnbach - Am Ostermontag gab es einen Feuerwehreinsatz in einem Altenheim in Feilnbach. Jedoch konnte schnell Entwarnung gegeben werden:

Am Ostermontag wurden mehrere Feuerwehren zum Bad Feilnbacher Altenheim gerufen. Schnell konnte jedoch Entwarnung gegeben werden. Das erklärte eine Sprecherin der Polizeiinspektion Brannenburg gegenüber mangfall24.de.

Es habe im Bad eines Zimmers einen technischen Defekt gegeben. Es gibt laut Polizei keine Verletzten. Auch der Sachschaden sei gering und werde auf rund 2000 Euro geschätzt.

Es waren wohl rund 100 Feuerwehrkräfte vorsorglich angerückt, ein Großteil konnte jedoch schnell unverrichteter Dinge wieder abrücken.

anh

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Bad Feilnbach

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser