Am ersten Weihnachtsfeiertag im Dunkeln

Bad Feilnbach: Rund 1.000 Haushalte ohne Strom

Bad Feilnbach - Viele Haushalte waren am Abend des ersten Weihnachtsfeiertages ohne Strom. Grund dafür war vermutlich ein Ast, welcher auf eine Leitung gestürzt ist.

In Teilen von Bad Feilnbach hat es am Sonntagabend einen Stromausfall gegeben. Etwa 1.000 Haushalte mussten für eine gute Stunde ohne Strom auskommen, wie Radio Charivari berichtet.

Die Störung dauerte von 20 bis etwa 21.30 Uhr an. Der genaue Grund ist noch unbekannt – die Verantwortlichen vermuten, dass ein Ast auf eine Leitung gestürzt ist.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare