„Olympisches Fieber“ ausgebrochen

Bad Feilnbach - Die Olympischen Spiele in Vancouver stehen vor der Tür – für Balthasar Schwarm aus Litzldorf eine besondere Zeit.

Die Rodellegende und zugleich Bayerns bester Fahrer im Doppelsitzer fiebert dann mit seinen Nachfolgern mit, fährt im Geiste den Eiskanal hinunter. Größter Erfolg von Schwarm und seinem Partner Hans Brandner: Silber bei den olympischen Spielen in Innsbruck 1976. Insgesamt gewann das Duo in seiner aktiven Zeit (1971 bis 1980) 16 internationale und nationale Medaillen.

Mehr dazu in der Mittwochs-Ausgabe des Mangfall-Boten.

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT