Mit Bauwagenkirche "jenseits von Eden"

Kolbermoor - "Jenseits von Eden" befanden sich zunächst die Besucher des Gottesdienstes an der Bauwagenkirche, die anlässlich des sechsten Schöpfungstages auf dem Karl-Daniels-Platz stand.

Bei der Bauwagenkirche handelt es sich um ein Projekt, das die drei Kolbermoorer Kirchengemeinden 2009 anlässlich des Paulusjahres ins Leben gerufen hatten. Ein alter Bauwagen wurde kurzerhand zur mobilen Kirche umfunktioniert, mit der man verschiedene Orte im Stadtgebiet anfährt, um dort mit den Gläubigen Gottesdienste zu besonderen Themen im Freien zu feiern.

Heuer die Bauwagenkirche thematisch die in Rosenheim stattfindende Landesgartenschau, wobei die die monatlichen Gottesdienste im Zeichen der Schöpfungsgeschichte stehen.

Mit dem Motto "Jenseits von Eden" ging man nun beim jüngsten Gottesdienst auf dem Karl-Daniels-Platz auf den sechsten Schöpfungstag und den Sündenfall, die Vertreibung aus dem Garten Eden und das Heil durch Jesus Christus ein.

Mehr dazu in der Mittwoch-Ausgabe des Mangfall-Boten.

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT