Blitzschlag in einem Vierfirsthof

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Neumarkt-St. Veit - Die Feuerwehren in und um Neumarkt-St. Veit wurden am Freitag nach Großthalham gerufen - aber es gab bald Entwarnung: alles nur eine Übung!

Ein Brand durch einen Blitzschlag in einem Vierfirsthof in Großthalham wurde als Übungsobjekt angegnommen. Schon bald nach dem Alarm konnte Hörberings Feuerwehrkommandant Josef Fuchsgruber über sieben weitere Feuerwehren am Brandort verfügen. Elsenbach, Feichten, Ganghofen, Massing, Neumarkt-St. Veit, Niedertaufkirchen und Teising hatten sich an der Übung beteiligt.

2. Bürgermeister und Feuerwehrreferent Michael Asbeck

Die Nebengebäude waren rasch gesichert, Verletzte konnten durch Atemschutzträger rechtzeitig gerettet werden und die Wasserleistung aus Hydranten und Löschweiher wurde als leicht ausreichend bestätigt. Auch die Vertreter der Inspektion und der Stadt fanden das Übungsziel als voll erreicht.

nz

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser