Brand in Abrisshaus - Inhaber erleidet Rauchvergiftung

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Haidholzen - Nach ersten Informationen kam es am Sonntagnachmittag zu einem Wohnungsbrand in einem Abrisshaus. Der Inhaber soll dabei eine Rauchvergiftung erlitten haben.

Nach ersten Angaben kam es am Sonntagnachmittag zu einem Brand in einem Abrisshaus. Der Inhaber, der nach wie vor in dem Haus lebt, erlitt dabei eine Rauchvergiftung. Er wurde ins Rosenheimer Krankenhaus gebracht. Die Feuerwehr konnte den Brand schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Wie es zu dem Feuer kam ist bislang noch unklar.

Feuer in einem Abrisshaus

Rubriklistenbild: © Reisner

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser