Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Regal geht in Flammen auf

Nußdorf - Unbekannte Personen haben am Donnerstagnachmittag auf einem stillgelegten Betriebsgelände in Herbstdorf Bauholz angezündet. Das Feuer rief rund 50 Feuerwehrkräfte auf den Plan.

Laut Polizei wurde das Feuer unmittelbar neben einer Lagerhalle entzündet und später nicht abgelöscht. Da die Gefahr eines Übergreifens des Feuers auf die Lagerhalle bestand, verständigte eine Bedienstete eines Nachbarbetriebs die Feuerwehr.

Brand in Herbsdorf

Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf
Brand in Herbsdorf
Brand in Herbsdorf © Karpf

Etwa 25 Kräfte der Feuerwehr Nußdorf sowie rund 25 Kräfte der Traunreuter Feuerwehr rückten aus und löschten das Feuer.

Die Polizeiinspektion Traunstein hat Ermittlungen eingeleitet.

Rubriklistenbild: © karpf

Kommentare