Bayernpartei will in den Gemeinderat

Bruckmühl - Der Ortsverband Bruckmühl der Bayernpartei möchte im künftigen Marktgemeinderat vertreten sein, um zum Wohle des Marktes mitwirken zu können.

Der Ortsverband Bruckmühl der Bayernpartei möchte im künftigen Marktgemeinderat vertreten sein, um zum Wohle des Marktes Bruckmühl mitwirken und um ein kritisches Auge auf alle Entscheidungen werfen zu können. Nach der bereits erfolgten Aufstellungsversammlung benötigen die Kandidaten um Hans-Georg Niedermaier und Thomas Mildenberger 180 Unterschriften von Bruckmühler Mitbürgern, um zur Wahl zugelassen zu werden.

Diese können ab sofort zu folgenden Zeiten im Rathaus Bruckmühl, Rathausplatz 4, Einwohnermeldeamt, Zimmer Nr. 5 abgegeben werden:

Montag – Freitag 8-12 Uhr, Montag 15-16.30 Uhr, Donnerstag 16-18.30 Uhr. Außerdem ist am Freitag, den 19.12 von 10-12 Uhr ein Infostand am Bahnhof, bei dem man sich über die Ziele der Kandidaten der Bayernpartei informieren kann.

Pressemeldungen BP Rosenheim-Land

Rubriklistenbild: © red

Zurück zur Übersicht: Bruckmühl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser