Antrag der Wasserwacht Bad Aibling angenommen

Die Höglinger Weiher bekommen einen neuen Bootssteg

  • schließen

Bruckmühl - Die Wasserwacht Bad Aibling hat einen Antrag auf Übernahme der Kosten eines Bootssteges an den Höglinger Baggerweihern eingereicht. So entschied der Gemeinderat:

Die Wasserwacht Bad Aibling,die im Sommer ehrenamtlich den Sicherheitsdienst an den Höglinger Weihern leistet, bekommt dort einen neuen Bootssteg. Der Antrag wurde in der Gemeinderatssitzung am 19. November einstimmig angenommen.

Grund für den Antrag war, dass derzeit verletzte gerettete Personen nicht sicher an Land gebracht werden können. 

Die Kosten für den Steg belaufen sich auf 4.654 Euro, wobei die Wasserwacht durch eigene Arbeiten dabei noch einmal 300 Euro einsparen will.

Das Statement von Bürgermeister Richard Richter zu dem Antrag:"Die Wasserwacht ist eine segensreiche Einrichtung."

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Bruckmühl

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT