Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Zwischen Bad Aibling und Bruckmühl

Unfall auf Staatsstraße St2078 bei Heufeld fordert Verletzte

+

Bruckmühl - Auf der Staatsstraße 2078 von Bad Aibling Richtung München hat sich am Donnerstagvormittag auf Höhe Heufeld ein schwerer Unfall ereignet. *Verkehrsmeldungen*

Update, 17 Uhr: Bilder von der Unfallstelle

Unfall bei Heufeld: Staatsstraße 2078 eine Stunde total gesperrt!

Unfall auf Staatsstraße St2078 bei Heufeld
Unfall auf Staatsstraße St2078 bei Heufeld © First Responder Bruckmühl/Markus Hemming
Unfall auf Staatsstraße St2078 bei Heufeld
Unfall auf Staatsstraße St2078 bei Heufeld © First Responder Bruckmühl/Markus Hemming
Unfall auf Staatsstraße St2078 bei Heufeld
Unfall auf Staatsstraße St2078 bei Heufeld © First Responder Bruckmühl/Markus Hemming
Unfall auf Staatsstraße St2078 bei Heufeld
Unfall auf Staatsstraße St2078 bei Heufeld © First Responder Bruckmühl/Markus Hemming

Update, 13.10 Uhr - Polizeimeldung:

Am Donnerstagvormittag kam es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen auf Höhe des Bekleidungsgeschäfts Schmid in Heufeld.

Gegen 10.45 Uhr verließ eine Bruckmühlerin mit ihrem Pkw den Parkplatz des Bekleidungsgeschäfts Schmid in Bruckmühl/Heufeld. Beim Abbiegen auf die Staatsstraße kollidierte sie mit einem von links kommenden Auto, das von einem Bad Aiblinger gefahren wurde.

Besondere Erwähnung gilt den Ersthelfern, die sich sich bis zum Eintreffen der Rettungskräfte um die verletzten Fahrer kümmerten. Aufgrund der beiden quer stehenden Fahrzeuge musste die Fahrbahn für über eine Stunde voll gesperrt werden. Beide Fahrer wurden mit leichteren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Die Erstmeldung:

Auf der Staatsstraße 2078 von Bad Aibling Richtung München hat sich am späten Donnerstagvormittag offenbar ein schwerer Unfall ereignet.

Ersten Erkenntnissen zufolge passierte der Crash gegen 11 Uhr im Gemeindebereich von Bruckmühl auf Höhe Heufeld. An der Abzweigung zum Dr. Eckart-Weg sind zwei Fahrzeuge aus noch ungeklärter Ursache zusammengestoßen.

Es gibt mindestens zwei Verletzte. Der genaue Grad der Verletzungen ist derzeit noch unklar. Beide Unfallbeteiligten seien aber ansprechbar, berichtet Radio Charivari. Die Staatsstraße ist in diesem Bereich bis auf weiteres voll gesperrt. Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Die Rettungskräfte sind im Einsatz.

mw

Kommentare