Großeinsatz am Samstag in Bruckmühl

Feuer bricht in Werkstatt aus - Zwei Menschen verletzt in Klinik

+

Bruckmühl - Zu einem Werkstattbrand in Bruckmühl wurde am Samstagvormittag (16. Mai) ein Großaufgebot an Einsatzkräften alarmiert. 

Update, 15 Uhr - Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

In einer Werkstatt im Bruckmühler Ortsteil Unterwall brach am Samstagvormittag gegen 9.35 Uhr ein Feuer aus, zu dem neben der Feuerwehr und dem Rettungsdienst auch Streifenwagenbesatzungen der Polizeiinspektion Bad Aibling und der Kriminaldauerdienst (KDD) der Kripo Rosenheim ausrückten. 


Zwei Verletzte bei Brand in Bruckmühler Werkstatt

 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner
 © Josef Reisner

Nach den Löscharbeiten der Feuerwehr übernahm der KDD vor Ort seine Untersuchungen zur Brandursache. Den bisherigen Ermittlungen zufolge war das Feuer während Arbeiten in der Werkstatt ausgebrochen. Zwei Männer hatten daraufhin versucht, die Flammen zu löschen und sich dabei leichte Verletzungen zugezogen. Beide kamen zur Behandlung in ein Krankenhaus. Den entstandenen Sachschaden am Gebäude und in der Werkstatt schätzen Polizei und Feuerwehr auf insgesamt 70.000 Euro.


Pressemeldung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Erstmeldung

In einer Werkstatt auf einem Bauernhof in Brückmühl ist am Samstagvormittag kurz vor 10 Uhr ein Brand ausgebrochen. Zahlreiche Einsatzkräfte wurden daraufhin an den Brandort alarmiert.

Vor Ort konnte der Brand anschließend relativ schnell gelöscht werden, da die Flammen bis dahin noch nicht auf den Bauernhof übergesprungen waren. Laut Informationen von vor Ort, versuchte der Besitzer, den Brand selbst zu löschen. Dabei soll er eine Rauchgasvergiftung und leichte Verbrennungen erlitten haben.

Im Einsatz war ein Großaufgebot der umliegenden Feuerwehren, da zuerst ein Vollbrand des Bauernhofes alarmiert wurde. Laut unserem Reporter waren zwei Drehleitern im Einsatz.

Weitere Informationen und Bilder folgen!

mh/jre

Quelle: mangfall24.de

Kommentare