Ermittlungen zum Unfall vom 25. August

Mann von Auto erfasst und mitgeschleift - Spurensuche mit Spürhund in Högling 

  • schließen

Högling/Bruckmühl - In Högling läuft derzeit ein Einsatz der Kriminalpolizei mit Spürhund. Ein Taxifahrer soll in den Fall verwickelt sein.

Ein Leser wandte sich an mangfall24.de und teilte mit, dass in Högling ein Polizeieinsatz mit Spürhund laufen soll. Dabei sei ein Taxifahrer anscheinend in den Fall verwickelt.

Auf Anfrage der Redaktion bestätigte Markus Zimmerer, Sprecher des Polizeipräsidiums Oberbayern Süd, den Einsatz. Es handelt es sich dabei um eine durch die Kriminalpolizei durchgeführte Spurensuche, die mit dem Unfall vom 25. August zusammenhänge. Genauere Angaben zum Bezug zwischen der Spurensuche und dem Unfall könnten allerdings noch nicht gemacht werden.

Mann wird von Auto erfasst und bleibt schwer verletzt am Straßenrand liegen

Bei dem Unfall wurde ein Mann auf der Dorfstraße im Ortsteil Högling von einem Auto überfahren und einige Meter weit mitgeschleppt worden. Dann blieb schwer verletzt am Straßenrand liegen. Der Autofahrer beging Unfallflucht. Allerdings konnte durch Ermittlungen der Polizei ein Tatverdächtiger festgenommen werden. Die Kriminalpolizei Rosenheim hatte die Ermittlungen übernommen. 

Quelle: mangfall24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Arne Dedert/dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Bruckmühl

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT