Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schulen werden saniert

+
Die Klassenzimmer im Göttinger Schulhaus sind leergeräumt, die Sanierungsarbeiten haben laut Hausmeister Joachim Kratzer (auf dem Foto) noch nicht begonnen.

Bruckmühl - In Bruckmühl wird angepackt: Zwei Schulen im Gemeindegebiet sollen in diesem Jahr energietechnisch auf Vordermann gebracht werden: die Grundschule Götting und der Altbau der Schule Heufeld.

Rund sechs Monate werden die Göttinger Grundschulkinder während der Schulhaussanierung in Containern unterrrichtet.

Allein in Götting nimmt die Gemeinde 1,3 Millionen Euro in die Hand, für Heufeld sind weitere 3,0 Millionen Euro angesetzt. Zuschüsse aus dem Konjunkturprogramm II und weiteren Förderprogrammen sind zugesichert.

Lesen Sie mehr dazu am Dienstag im Mangfall-Boten!

Kommentare