Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Volksmusikarchiv "unter neuem Dach"

+
Die Arbeiten für die Dacherneuerung gehen in den Endspurt

Bruckmühl - Nicht als Richtfest, sondern als „Handwerker-Dankfeier“ wurde die heitere Zusammenkunft tituliert, die im „nagelneuen“ und fast fertig gestellten Dachgeschoss des Volksmusikarchivs stattfand.

Eigentümer, Bauherr, Bauaufsicht und Handwerker kamen zusammen. Bei der Baumaßnahme, die Ende August 2010 begonnen wurde und schon weitgehend vollendet ist, wird das Dachgeschoss innen und außen komplett erneuert. Die Baukosten werden sich auf insgesamt 1,2 Millionen Euro belaufen und von der Marktgemeinde als Gebäudeeigentümerin zu 47 Prozent übernommen, den Rest trägt der „Mieter“ in Gestalt des Bezirks Oberbayern.

Mehr dazu morgen im Mangfall-Boten.

Kommentare