Buntes Ortsgeschehen geprägt

+
Ausgezeichnet: Eiskunstläufer Yannick Booth (links) und Degenfechterin Franziska Thumm (rechts), beide aus Hohenthann, mit Bürgermeister Otto Lederer

Tuntenhausen - Junge, erfolgreiche Sportler, engagierte Bürger und einige „Urgewächse“ ehrte Bürgermeister Otto Lederer bei der Jahresabschlussfeier der Gemeinde Tuntenhausen.

Der Einsatz der Bürger in den vielen Vereinen und Organisationen trage dazu bei, dass das Leben in den einzelnen Ortsteilen vielfältig und bunt ist, so der Rathauschef.

Gerade mal neun Jahre alt war der Jüngste unter den Geehrten: Yannick Booth. Nahezu ehrfürchtig nahm der Bub aus Hohenthann die Auszeichnung von Bürgermeister Lederer entgegen. In Oberstdorf hat er den ersten Platz bei der bayerischen Jugendmeisterschaft im Eiskunstlauf belegt.

Mehr dazu am Samstag im Mangfall-Boten!

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT