Carport bewegt die Gemüter

+

Kolbermoor – Eigentlich ist die Errichtung eines Carports ein Thema, das im Bauausschuss schnell vom Tisch ist. Nicht so in der letzten Kolbermoorer Sitzung.

Ein geplantes Vorhaben in der Spielhahnstraße „gestaltet sich etwas komplizierter“, wie es Bürgermeister Peter Kloo in der Sitzung formulierte. Die Grundstücksnachbarn seien im Vorfeld zwar beteiligt worden, hätten jedoch nicht zugestimmt. Nach Aussage von Kloo habe der Eigentümer des benachbarten Anwesens gegenüber der Bauverwaltung seine Einwände geäußert. Durch das massive Bauwerk erleide sein Grundstück eine Wertminderung, weil der Carport im Gartenbereich erstellt werden solle. „Der Nachbar hat angekündigt, bei einer Genehmigung des beantragten Carports auch seine eigene Garage nach vorne zu setzen“, erklärte der Bürgermeister.

Mehr dazu in der Donnerstagausgabe des Mangfall-Boten.

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT