Nachtspeicherofen verursachte Brand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Neubeuern - Ein mit diversem Unrat abgedeckter Nachtspeicherofen hat am Donnerstagvormittag zu einem Schwelbrand im Obergeschoß eines Wohnhauses an der Auer Straße in Neubeuern geführt.

Der Hausbesitzer blieb glücklicherweise unverletzt. Offensichtlich hatte sich der Nachtspeicherofen überhitzt und so eine erhebliche Rauchentwicklung ausgelöst. Die Feuerwehren aus Neubeuern und Raubling brachten nach ihrem Eintreffen den Schwelbrand aber schnell unter Kontrolle.

Wohnhausbrand in Altenmarkt

Die angekokelten Gegenstände wurden ins Freie gebracht. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Vor Ort waren auch Notarzt und Rettungswagen, sie brauchten aber nicht einzugreifen.

Rubriklistenbild: © Reisner

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser