Gemeinsam gegen Aids!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Aufklärung, Schutz und  Solidarität: Das sind die Ziele des Welt-Aids-Tages. In Rosenheim standen Jugendliche im Mittelpunkt der Aufklärungsarbeit. Hier finden Sie alles über den globalen Aktionstag.

Aids ist nicht heilbar. Jährlich sterben weltweit über zwei Millionen Menschen an den Folgen von Aids, rund 33 Millionen sind HIV-infiziert. Und auch in Deutschland stecken sich jedes Jahr 3000 Menschen neu mit dem HI-Virus an. In Rosenheim fand unter anderem ein Aktionstag für Schulklassen im Beruflichen Fortbildungszentrum der Bayerischen Wirtschaft statt. rosenheim24.de sprach mit Dr. Wölfel, die Leiterin des Staatlichen Gesundheitsamtes Rosenheim, über HIV in Bayern und wie man sich in Rosenheim testen lassen kann:

Der Welt-Aids-Tag wird in Deutschland von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung gemeinsam mit der Deutschen AIDS-Hilfe und der Deutschen AIDS-Stiftung gestaltet.

Hier finden Sie wichtige Links mit Informationen und interessante Videos zum Thema Aids:

Homepage des Weltaidstages 2009

Die deutsche Aidshilfe e.V. bietet ein Dossier zum Thema „HIV und Arbeit“

Wikipedia: AIDS

Neueste Infos zum Thema Aids aus dem Bereich Wissenschaft

Kompetenznetz HIV/Aids

Reiseinformationen für HIV-positive Menschen

Internetshop der deutschen Aidshilfe e.V

Video zu HIV und Arbeit | Aktion der Deutschen AIDS-Hilfe zum Welt-Aids-Tag 2009

Video zum Thema HIV/AIDS in der Welt der Arbeit

Lesen Sie hierzu auch:

Immer mehr Männer wollen ungeschützten Sex

Papst ruft zu Gebeten für Aidskranke auf

Zahl der HIV-Infizierten nahezu konstant

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser