Stephens führt Starbulls zum 5:0-Sieg

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - In den ersten drei Spielen blieb Mitch Stephens, kanadischer Neuzugang des Eishockey-Oberligisten Starbulls Rosenheim, ohne Tor - am Freitag traf der Stürmer beim 5:0-Sieg gegen Deggendorf gleich dreimal. *PK-Video: Die Trainer zum Spiel*

Nach 10:38 Minuten bringt Goalgetter Mitch Stephens die Starbulls mit 1:0 in Führung, die Vorarbeit kam von Stephan Gottwald und Ron Newhook. Stephens zeichnete sich dann beim Assist zum 2:0 durch Andreas Paderhuber (16:19) aus. Im Powerplay erhöht Michael Höck (18:05) auf 3:0. In der 25. Minute muss er blutend in die Kabine, ein Malteser-Betreuer wird dazu geholt. Michel Maaßen (31:30) vergibt einen Penalty und damit die Chance zum 4:0.

Nach einem torlosen zweiten Drittel hoffen 1674 Zuschauer auf mehr Action im Schlussabschnitt: Stephens lässt sich nicht lange bitten, auf Vorlage von Gottwald trifft er zum 4:0 (54:10) und setzt mit seinem dritten Tor des Abends (59:46) auch den Schlusspunkt zum 5:0 (3:0, 0:0, 2:0)-Endstand.

Am Sonntag um 18 Uhr geht es für die Starbulls beim EC Peiting weiter.

Hier geht‘s zum Liveticker!

Rubriklistenbild: © ziegler

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser