Erfolgreicher Jubiläumsmarkt

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Sabine Bürger und ihr Bruder Peter Krebs (Mitte), freuen sich über den gewonnenen Wettbewerb. Für den Wirtschaftlichen Verband überbrachten (von links) Klaus Hertreiter, Robert Aberger und Tobias Tomschik (rechts) den Scheck.

Rosenheim - Jetzt ist er schon wieder vorbei, der 25. Rosenheimer Christkindlmarkt. Robert Aberger zog eine positive Bilanz und kürte zum Abschluss noch die schönste Bude des Jubiläumsmarktes.

Weihnachtslieder, gemeinsam gesungen von den Ausstellern und Standlinhaber sowie den Verantwortlichen des Wirtschaftlichen Verbandes (WV), standen zum Abschluss des Christkindlmarktes auf dem Rosenheimer Max-Joseph-Platz auf dem Programm.

Fotostrecke: Chirstkindl-Rundgang an Heiligabend

Rundgang an Heiligabend

Geschäftsführer Robert Aberger zog ein positives Resümee des Jubiläumsmarktes. Eine Umfrage bei den Ausstellern habe überwiegende Zufriedenheit erbracht auch in kommerzieller Hinsicht. Zuerst habe man überlegt ob man am Heiligen Abend überhaupt noch aufmachen sollte. Der gute Besuch habe, so Aberger, gezeigt, dass es richtig war.

Bei dieser Gelegenheit zeichnete der Wirtschaftliche Verband den Sieger des Budenschmuckwettbewerbes aus. Die Wahl traf den Stand mit Christbaumschmuck von Sabine Bürger, direkt neben der Bühne. Sabine Bürger, geborene Krebs, will die alte Tradition des Christbaumschmucks in Rosenheim wiederbeleben und fortsetzen. „Ich habe einfach Spaß mit dem Christbaumschmuck. Schließlich bin ich von klein auf damit umgegangen“. Vorbild ist heute ihr Onkel Michael in Thüringen, der handgemachten Christbaumschmuck herstellt. Ebenso ist es ihr Onkel Peter, der in den USA ein Unternehmen mit maschineller Fertigung hat. Das Angebot an ihrem Stand ist das komplette Sortiment rund um den Christbaum: Der Interessent findet angefangen mit Kugeln und Miniformen in allen Farben und Größen, alles an ihrem Stand. Sabine, die seit ihrer Kindheit mit Christbaumschmuck vertraut ist, hat einfach Spaß daran. Freilich ist ihre Zeit nicht unbegrenzt. Neben ihrem Geschäft muss sie die beiden Söhne (1 und 3 Jahre) versorgen. Wenn kein Christkindlmarkt ist gibt es die Sachen nach wie vor in der Oberaustraße in Rosenheim, so Sabine Bürger.

Für den ersten Platz beim Budenschmuckwettbewerb überreichte der Wirtschaftliche Verband einen Scheck über 500 Euro.

Josef Reisner

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser