Cut-Lounge schneidet bei Friseur-Oscar gut ab

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zum Friseur-Oscar hat es für die Rosenheimer Cut-Lounge beim German Hairdressing Award 2010 knapp nicht gereicht - die Lifestyle-Profis haben aber sehr gut abgeschnitten!

Die Mischung der Rosenheimer Friseure aus Frisur, Outfit, Licht und Makeup ist wahre Kunst - nun wurde das Ergebnis des Wettbewerbs bekannt gegeben.

Fabio schaffte es in der Kategorie Avantgarde auf den überaus respaktablen 73. Platz. Etwas weiter hinten auf dem Platz 98 in der Kategorie Damen Süd landete Alex. Thomas erkämpfte sich Platz 116 in der Kategorie Herren Süd. Die Friseure der Cut-Lounge sind zurecht stolz auf mit ihre Leistung - denn: Insgesamt bewarben sich knapp 4000 Friseure und Friseurinnen, nur 150 wurde überhaupt platziert. Die besten Zehn der verschiedenen Kategorien (Newcommer, Avantarde, Herren, Damen Nord, Damen West, Damen Ost, Damen Süd, Presse, Publikum, Color Technician) werden nächstes Jahr prämiert.

Seit dem Jahr 2003 werden in Deutschland die besten Friseure mit dem German Hairdressing Award ausgezeichnet.

Lesen Sie auch:

Mit Avantgarde zum Friseur-Oscar

Cut Lounge: Ein Top-Ten-Friseur in Deutschland!

Rosenheimer greifen nach Friseur-Krone

Rubriklistenbild: © Cut-Lounge

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser