Geschwindigkeitsbegrenzung in der Aiblinger Straße

Tempo 30 in Westerham - es formiert sich eine Gegenbewegug

+
Die Aiblinger Straße im Bereich vom Spinner bis zur Miesbacher Straße wird vorerst für ein Jahr Zone 30
  • schließen

Westerham - Nach langem hin und her und mehreren Anträgen von Anwohnern sprach sich der Bauausschuss für eine Tempo 30 Zone in der Aiblinger Straße - zunächst begrenzt für ein Jahr - aus. Doch scheinbar sind damit nicht alle glücklich.

Rund 450 Unterschriften sammelten Anwohner der Aiblinger Straße in Westerham für eine Geschwindigkeitsbegrenzung auf 30 km/h. Nach einem weiteren Antrag  für die Tempo 30 Zone beschloss der Bauausschuss in seiner jüngsten Sitzung, dass von der Verkehrsinsel vor der Firma Spinner bis zur Einmündung der Miesbacher Straße zunächst für ein Jahr Tempo 30 gelten soll. Ein kleiner "Sieg" für die Unterschriftensammler.

Online Petition gegen Tempo 30

Doch nun formiert sich eine Gegenbewegung. Einige scheinen mit der künftigen 30er Zone nicht sehr glücklich. Es wurde die Online-Petition "Keine Geschwindigkeitsbeschränkung Tempo 30 in der Aiblinger Straße in Westerham" gestartet. Zwar zunächst mit nur wenig Unterstützern (28 Unterschriften Stand 13. Februar, 9 Uhr), aber dennoch scheint es eine Interessensgemeinschaft zu geben, die dort lieber weiterhin 50 km/h fahren würden. 

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Feldkirchen-Westerham

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser