Suche rund um Feldolling blieb zunächst erfolglos

Vermisster 84-Jähriger wohlbehalten aufgefunden

+

Feldkirchen-Westerham - Seit Montag war ein 84-Jähriger aus Feldolling vermisst. Eine groß angelegte Suche blieb zunächst erfolglos. Inzwischen konnte der Mann gefunden werden.

Update, 14.10 Uhr - Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Am 3. Juni berichtete die Polizeiinspektion Bad Aibling, dass der 84-jährige Herr Bartl vermisst wird. Herr Bartl konnte am 4. Juni gegen 8 Uhr im Rahmen umfangreicher Suchmaßnahmen wohlbehalten im Bereich Feldolling aufgefunden werden.

Die Polizeiinspektion Bad Aibling bedankt sich bei allen ehrenamtlichen Rettungs- und Hilfskräften für die Unterstützung der über die gesamte Nacht hinweg fortgeführten Suchmaßnahmen. Seitens der ehrenamtlichen Helfer waren unter anderem speziell ausgebildete Suchhunde, die Wasserrettung, der Rettungsdienst sowie die Feuerwehr mit einem Großaufgebot im Einsatz. Der Dank der Polizeiinspektion Bad Aibling gilt auch für die zahlreichen Hinweise aus der Bevölkerung.

Pressemeldung Polizei Bad Aibling

Update, 10 Uhr: Vermisster wohlbehalten aufgefunden

Wie die Bad Aiblinger Polizei soeben mitgeteilt hat, konnte der Vermisste am Dienstagmorgen von einer Streifenbesatzung im Ortsteil Feldolling aufgefunden werden.

Die Polizeiinspektion Bad Aibling bedankt sich bei den zahlreich eingesetzten Einsatzkräften.

Erstmeldung

Seit dem 3. Juni gegen 18 Uhr wird aus dem Ortsteil Feldolling der 84-jährige Herr B. vermisst. Herr B.hat sein Haus zu Fuß in unbekannte Richtung verlassen. Herr B. befindet sich in einem gesundheitlichen angeschlagenen Zustand und könnte sich möglicher Weise in einer hilflosen Lage befinden. 

Es laufen bereits groß angelegte Suchmaßnahmen. Unter anderem wurde ein Polizeihubschrauber, Personensuchhunde und auch die Wasserwacht eingesetzt.

Herr B. ist etwa 170 cm groß, hat weißes Haar und ist bekleidet mit einer blauen Jogginghose und einem weißem Hemd. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Bad Aibling oder den Polizeinotruf 110.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: mangfall24.de

Zurück zur Übersicht: Feldkirchen-Westerham

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Sie haben aber die Möglichkeit uns Ihre Meinung über das Kontaktformular zu senden.

Die Redaktion

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT