"Waldkraiburg ist ein Diamant"

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Viele Glückwunsche empfing die Stadt Waldkraiburg beim Festakt zu ihrem Gemeinde- und Stadtjubiläum. Ehrengast war der Bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer.

"Bayern ist ein Premiumland und darin ist Waldkraiburg ein Diamant - glänzend und wertvoll", so Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer in seiner Festansprache zum 60-jährigen Gemeinde- und 50-jährigen Stadtjubiläum von Waldkraiburg. Aus dem Nichts sei laut dem Politiker eine blühende Gemeinschaft entstanden, das verdiene Respekt.

Zahlreiche Gratulanten sind zum Festakt ins Haus der Kultur gekommen, wo Hansjörg Malonek und Barbara Schulte-Rief durchs Programm führten. Unter den Gästen waren Bundestagsabgeordneter Stephan Mayer, Regierungspräsident von Oberbayern Christoph Hillenbrand, Landrat Georg Huber, eine Delegation aus Waldkraiburgs französischer Partnerstadt Sartrouville und Pater Damian aus Sri Lanka. "Beim Erstellen der Gästeliste wurde mir erst richtig bewusst, wie viele Persönlichkeiten an der rasanten Entwicklung von Waldkraiburg mitgewirkt haben", meinte Bürgermeister Siegfried Klika bei seiner Begrüßung.

Mit dem Bundesverdienstkreuz zeichnete der Ministerpräsident auch zwei solcher Persönlichkeiten aus: die Brüder Peter und Fritz Schmidt, die ihr Leben lang Aufbauarbeit geleistet und sich für das Gemeinwohl eingesetzt haben. Anschließend trug sich Seehofer im Goldenen Buch der Stadt ein.

Für Abwechslung sorgte viel Musik und Tanz von dem "Ensemble ZitterRausch", der Jugendblaskapelle und dem TSC Waldkraiburg, der die Gäste auf eine musikalische Zeitreise mitnahm.

Rubriklistenbild: © Anette Mrugala

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser