Großeinsatz wegen Wohnungsbrand

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Der dritte Stock eines Wohnhauses in der Leitzachstraße stand Montagnacht in Brand. Die Feuerwehr musste mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften die Bewohner aus dem Haus retten.

Montagnacht gegen 23.30 Uhr kam es in der Leitzachstraße in Rosenheim zu einem Brand. Im dritten Stock des Wohnhauses war ein Feuer ausgebrochen. Die Feuerwehr musste mit einem großen Aufgebot an Einsatzkräften circa 25 Bewohner aus dem Haus befreien. Einige Anwohner mussten sogar mittels einer Drehleiter aus dem Haus befreit werden.

Evakuierung nach Wohnungsbrand

Fünf Personen mussten mit Rauchvergiftungen ins Krankenhaus gebracht werden. Wie es zu dem Brand kam, ist bislang noch nicht klar.

Rubriklistenbild: © Reisner

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser