Friedhof bleibt in Kirchenhand

Tuntenhausen - Kirche und Friedhof gehören zusammen – mit dieser Haltung lehnte der Gemeinderat eine gemeindliche Übernahme ab.

Einen entsprechenden Antrag hatte die katholische Kirchenstiftung gestellt.

Dabei gab es Stimmen, die eine Erhöhung der Grabgebühren zum wirtschaftlichen Betrieb unumgänglich fanden – ob bei Betreiben durch die Kirche oder die Kommune.

Der Gemeinderat wollte mit seiner Ablehnung auch einem Präzedenzfall verbeugen.

Mehr dazu am Montag im Mangfall-Boten

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT