Gasunfall: Wohnhäuser evakuiert

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Bei Asphaltarbeiten wurde eine Gasleitung in Rosenheim beschädigt. Die Schießstattstraße wurde zwischenzeitlich vollgesperrt. **Polizeimeldung**

Bei Asphaltarbeiten beschädigten Bauarbeiter am Mittwochmorgen eine Gasleitung in der Schießstattstraße in Rosenheim-Küpferling. Die Freiwillige Feuerwehr Rosenheim und Polizei sind derzeit im Einsatz.

Gasunfall in Rosenheim

Nach ersten Angaben wurde eine Entlüftungsleitung bereits am Vortag beschädigt. Eine Baufirma war mit Fräsarbeiten am Aspalt beschäftigt und hatte die Leitung übersehen.

Vorsichtshalber wurden zwei Wohnhäsuer evakuiert. Zudem musste die Schießstattstraße für den Verkehr zwischenzeitlich komplett gesperrt werden.

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser