Reh tot aus der Glonn geborgen

+

Nur tot konnte die Feuerwehr Bad Aibling gestern um 14.26 Uhr ein Reh aus der Glonn in Bad Aibling bergen.

Das Tier wurde an einer Stelle zwischen Minigolfplatz und Haltepunkt Kurpark entdeckt. Es wird vermutet, dass es beim letzten Hochwasser ertrunken und dann am Fundort hängen geblieben ist. Der Kadaver wurde in einen Kunststoffsack verpackt und vom Jagdpächter abgeholt.

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT