In Götting

Sanierungskosten für Mehrzweckhalle festgelegt

Bruckmühl/Götting - Der Marktgemeinderat hat sich nun auf die Kosten für die Sanierung der Mehrzweckhalle geeinigt.

Die Mehrzweckhalle in Götting ist ein wichtiger Veranstaltungsort in der Region, beispielsweise Theateraufführungen finden dort statt, wie letztes Jahr eine Aufführung des Trachtenvereins. Wie der Mangfall-Bote berichtet, sind nun aber dringend Sanierungsmaßnahmen nötig, die Kosten wurden nun im Marktgemeinderat beschlossen.

Die zentrale Frage dabei war, wie der Bote schreibt, ob die Halle weiterhin eine Mehrzweckhalle gemäß der Versammlungs-Verordnung bleiben sollte, oder ob sie nur noch als Turnhalle genutzt würde. Im letzteren Fall hätten zwar rund 200 000 Euro gespart werden können, allerdings wären nur noch zwei bis drei Großveranstaltungen mit über 200 Besuchern im Jahr möglich gewesen.

Es wurde, wie der Bote ausführt, heftig diskutiert, ob auch noch weitere Sparmaßnahmen sinnvoll seien. Letzten Endes konnte aber Kämmerer Heinz Mader vermelden, dass mit einer staatlichen Förderung von rund 250 000 Euro zu rechnen sei.

Letzten Endes wurde sich auf eine Vollsanierung mit Kosten von rund 930 000 Euro geeinigt.

Den ausführlichen Artikel lesen Sie auf OVB Online oder in der gedruckten OVB-Heimatzeitung!

hs

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Götting

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT