Großer Bahnhof für Karl Angerer

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+
Karl Angerer und Frau Katrhin strahlten beim Empfang in Marktschellenberg um die Wette.

Marktschellenberg - Am Sonntag war für Karl Angerer der bisher größte Tag in seiner Bob-Karriere. Da ließen es sich die Marktschellenberger am Mittwoch nicht nehmen, ihm einen gebührenden Empfang zu bereiten.

Lesen Sie auch:

"So sehen Sieger aus!"

Fast 200 begeisterte Marktschellenberger waren gekommen, um den Vizeweltmeister im Viererbob zu feiern. Bei der Weltmeisterschaft auf seiner Heimbahn am Königsee war letztlich nur Teamkollege Manuel Machata aus Ramsau schneller als Angerer.

Mit feierlichen Ansprachen wurde die herausragende Leistung des Almbergers gewürdigt.

Großer Bahnhof für Karl Angerer

Aktivnews

Zurück zur Übersicht: Mangfalltal

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser